Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Startseite
Spielplan
Stücke
Karten | Abos
Extras
Menschen
Aktuelles
Unser Haus
Service

Boris C. Motzki

Vita

Boris C. Motzki, geboren 1980 in Worms, studierte Theaterwissenschaft und Deutsche Philologie in Mainz. 2006 machte er seinen Magister mit einer Arbeit über das Absurde Theater. Von 2006-2009 arbeitet er als Regieassistent am Nationaltheater Mannheim, dort entstanden auch die ersten Inszenierungen. In den Jahren 2009-2014 arbeitete er freischaffend, u.a. regelmäßig am Staatstheater Darmstadt. Seine Inszenierungen wurden zu verschiedenen Festivals wie Kaltstart Hamburg und den bayerischen Theatertagen eingeladen. Von 2014-2017 war er stellv. Intendant und Schauspielleiter am Landestheater Eisenach und inszenierte dort u.a. die Uraufführungen DORFDISCO von Lisa Sommerfeldt und ABLASS von David Gieselmann. Zudem ist er als Autor (Hartmann und Stauffacher Köln) und Dozent (Theaterakademie Mannheim, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, TU Darmstadt) tätig und ist seit letztem Jahr Mitglied der Akademie der Darstellenden Künste.

Sitemap