Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Startseite
Spielplan
Stücke
Karten | Abos
Extras
Menschen
Aktuelles
Unser Haus
Service

2. Family Classics

DER SELBSTSÜCHTIGE RIESE

Ein Märchen über Unschuld, Egoismus und Freundschaft von Oscar Wilde mit Musik von Bach bis Bernstein.

Das zweite Family Classics handelt von einem selbstsüchtigen Riesen, in dessen Garten ewiger Winter ist, bis durch einen kleinen Besucher der Frühling einzieht. Der irische Dichter Oscar Wilde schrieb dieses warmherzige Märchen, das Teil der Sammlung Der glückliche Prinz und andere Märchen ist, für seine kleinen Söhne.

Der bekannte Schauspieler Norman Stehr erzählt im Rahmen des Konzertes jene Geschichte, die von Einsamkeit, Demut und Freundschaft handelt. Dazu spielt das Philharmonische Orchester der Stadt Trier unter der Leitung von Wouter Padberg gleichermaßen spannende und lustige sinfonische Musik u. a. von Copland, Elgar und Tschaikowsky.

Fotos

1

Leitung

Dirigent: Wouter Padberg
Erzähler: Norman Stehr

Termine

So  |  18. Febr 2018  |  11:00 Uhr  |  Theater Trier > Großes Haus

Sitemap