Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Startseite
Spielplan
Stücke
Karten | Abos
Extras
Menschen
Aktuelles
Unser Haus
Service

Brigitte Bordeaux

„Der Wein erfindet nichts, er schwatzts nur aus ...“ Friedrich Schiller

Dorfidylle. Eine Winzer-Familie. Mama, Papa, Sohn. Bisher lief Papa immer in der Spur: Er hat den vom Vater übernommenen Winzerbetrieb ausgebaut und modernisiert, hat brav am Dorfleben teilgenommen, war ein immer sehr engagiertes Mitglied diverser Vereine. Doch dann beschließt Papa, von heute auf morgen eine Frau zu sein. Die Familie ist entsetzt, die Freunde und Nachbarn empört. Und zu guter Letzt möchte Brigitte, wie Papa jetzt genannt werden möchte, auch noch Weinprinzessin werden. Die Verantwortlichen versuchen das zu verhindern, aber Papa ist vorbereitet. Er kennt die Regeln, er hat sie aufgestellt. Für sich selbst macht Papa das gar nicht. Seine Verwandlung ist der Versuch einer Wiedergutmachung.

0

Leitung

Regie und Ausstattung: Alexander May

Termine

Für dieses Stück sind keine Termine eingetragen

Sitemap