Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Startseite
Spielplan
Stücke
Karten | Abos
Extras
Menschen
Aktuelles
Unser Haus
Service

Die Zwerge live

Mit „Die Zwerge" wagen sich Johannes Steck, der Magier der Stimmen, und Corvus Corax, die Könige der Spielleute, in eine neue Dimension. In einer Verbindung zwischen Lesung, Musik-Konzert und Show erzählen sie das Kult- Fantasy- Epos als atmosphärisch- dichte Live-Performance.

Die Spielmannsmelodien und mittelalterlichen Klangwelten der international erfolgreichen Band „Corvus Corax“ geben der Erzählstimme von Johannes Steck einen stimmungsvollen Rahmen und entführen das Publikum in die Welt der Sagen und Mythen.

Initiator dieses Projekts ist der bekannte Fernsehdarsteller und Hörbuchsprecher Johannes Steck.

Seit jeher bewachen die Zwerge den Steinernen Torweg, um das Geborgene Land, in dem Menschen, Zauberer und Elben in Frieden leben, vor den üblen Geschöpfen der Finsternis zu schützen. Doch eines Tages fällt der Wall, und blutrünstige Orks und Oger überrennen das Land. Mit ihnen kommen die Albae, grausame Wesen voller finsterer Magie wer durch ihre Hand stirbt, kehrt als untoter Sklave des Bösen zurück. In diesen unsicheren Zeiten begibt sich der Zwerg Tungdil auf Geheiß des mächtigen Magiers Lot-Ionan auf einen Botengang und gerät in ein schicksalhaftes Abenteuer, in dem er den Tod finden oder zum größten Helden aller Zwerge werden wird.
Die Kleinen werden die Größten sein!

Auf der Bühne befinden sich nur der Sprecher Johannes Steck und die Mittelalter-Punks von Corvus Corax, um die archaische Welt der Zwerge Elben und Orks, der Albae und Trolle auferstehen zu lassen.
Wenn Johannes Steck, mit seiner enormen Stimmbreite und außergewöhnlichen Art der Interpretation, allein die zahlreichen, unterschiedlichen Figuren des Epos lebendig werden lässt – er lispelt als Magier, grunzt als Ork, dröhnt wie ein Zwergenkönig, hat die Verschlagenheit des Intriganten, kann selbst die Erotik einer Zwergin in Worte fassen –, entsteht im Kopf des Zuschauers ganz automatisch diese Welt.
In ihren fantasievollen Kostümen, ihren archaischen Gesichtern, musizieren die Künstler von Corvus Corax auf selbstgebauten Trommeln und Dudelsäcken. Über alledem aber thront und dröhnt die Stimme von Castus, dem Sänger der Band.

0

Videos

Trailer

Leitung

Inszenierung: Alexander May

Termine

Sa  |  06. Jan 2018  |  20:00 Uhr  |  Theater Trier > Großes Haus
[ Tickets ]

Sitemap