Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Startseite
Spielplan
Stücke
Karten | Abos
Extras
Menschen
Aktuelles
Unser Haus
Service

Il matrimonio segreto (Die heimliche Ehe)

Eine heimliche Verschwisterung sah Eduard Hanslick zwischen Mozarts Le Nozze di Figaro und der Opera buffa Il matrimonio segreto (Die heimliche Ehe) Domenico Cimarosas.

In der Tat hat das Werk nicht nur die bezeichnenden Verwirrspiele einer Komödie zum Inhalt, sondern orientiert sich bewusst an Mozarts Idiom. Geronimo, ein reicher, aber geldgieriger Kaufherr, gedenkt, seine Töchter Lisetta und Carolina mit vornehmen und adeligen Männern zu verkuppeln – um selbst einen blaublütigen Stand zu erreichen. Was er nicht weiß: Aus Liebe hat seine Jüngste Carolina den mittellosen Buchhalter ihres Vaters, Paolino, bereits geheiratet. Kompliziert wird es zudem, als dann der gutaussehende Graf Robinsone, der zunächst für Lisetta vorgesehen ist, sich für das Nesthäkchen
entscheidet und Geronimo mit dem Preis einer niedrigeren Mitgift zu überzeugen weiß. Kurz gesagt: Streit, Intrigen und allgemeine Turbulenzen sind der Inhalt der zwei Akte der Oper.

0

Leitung

Inszenierung: Andreas Rosar
Musikalische Leitung: Wouter Padberg
Bühne: Martin Warth
Kostüme: Carola Vollath

Termine

Sa  |  03. Febr 2018  |  19:30 Uhr  |  Theater Trier > Großes Haus
[ Tickets ]
Mi  |  07. Febr 2018  |  19:30 Uhr  |  Theater Trier > Großes Haus
[ Tickets ]
Fr  |  23. Febr 2018  |  19:30 Uhr  |  Theater Trier > Großes Haus
[ Tickets ]
Di  |  27. Febr 2018  |  19:30 Uhr  |  Theater Trier > Großes Haus
[ Tickets ]
So  |  11. März 2018  |  16:00 Uhr  |  Theater Trier > Großes Haus
[ Tickets ]
Sa  |  17. März 2018  |  19:30 Uhr  |  Theater Trier > Großes Haus
[ Tickets ]
Sa  |  31. März 2018  |  19:30 Uhr  |  Theater Trier > Großes Haus
[ Tickets ]

Sitemap