Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Startseite
Spielplan
Stücke
Karten | Abos
Extras
Menschen
Aktuelles
Unser Haus
Service

Les Contes d´Hoffmann (Hoffmanns Erzähl­ungen)

"Helle Begeisterung bei 'Hoffmanns Erzählungen': Das Trierer Musiktheater und sein Opernpublikum haben wieder zueinandergefunden [...] Am Ende der Premiere sprangen sie sogar von den Sitzen, und vom Hochparkett tönten Bravos und Pfiffe. 'Ich bin restlos begeistert', sagte ein fachkundiger Besucher' [...] Ein Großteil der Sängerinnen und Sänger wurde aus dem Haus besetzt - ein Beleg für die Leistungsstärke des Trier Opernensembles [...] Victor Puhl dirigierte mit größter Emotionsstärke. Und das Philharmonische Orchester modellierte das Klangprofil dieser Oper mit enormer Prägnanz heraus [...] der Trierer 'Hoffmann' ist wunderbare, große Oper" (Trierischer Volksfreund, 16.10.17).

Die Opernspielzeit am Theater Trier wird mit einer der bekanntesten und komplexesten Opern der Musikgeschichte von Jacques Offenbach, in der Inszenierung Les Contes d‘Hoffmann des erfahrenen Opernregisseurs Thilo Rheinhardt, eröffnet. In ihr erzählt der gleichnamige, gealterte Dichter E.T.A. Hoffmann seinen Freunden, lauter Studenten, von seinen drei Liebesabenteuern, bei denen er aber jedes Mal fast Opfer einer diabolischen Gestalt geworden wäre.

Die einzigartige formale Konzeption der Oper, der Bezug zu Erzählungen des realen Hoffmann und die vielfältigen Melodien und Gesangsnummern vereinen nochmals die Meisterschaft des sonst eher als Operettenkomponist bekannten Jacques Offenbach, der das Werk selbst nicht mehr erleben konnte.

Dauer: 3 Stunden 15 Minuten inkl. einer Pause
In französisch, mit deutschen Übertiteln

Fotos

12

Videos

Trailer

Leitung

Inszenierung: Thilo Reinhardt
Musikalische Leitung: GMD Victor Puhl
Bühne: Paul Zoller
Kostüme: Katharina Gault
Mitarbeit Bühne: Natalia Orendain

Besetzung

Hoffmann: Hugo Mallet
Antonia: Eva Maria Amann
Olympia: Frauke Burg
Giulietta: Bernadette Flaitz
La Muse, Niklausse, La Voix de la Tombe: Fritz Spengler
Lindorf, Coppelius, Le docteur Miracle, Le capitaine Dappertutto: László Lukács
Rat Crespel, Luther: Pawel Czekala
Hermann, Peter Schlémil: German Enrique Alcàntara
Nathanael, Spalanzani, Frantz, Pitichinaccio: Bonko Karadjov
Andrès, Cochenille: Svetislav Stojanovic

Termine

Sa  |  14. Okt 2017  |  19:30 Uhr  |  Theater Trier > Großes Haus  | Premiere
Sa  |  21. Okt 2017  |  19:30 Uhr  |  Theater Trier > Großes Haus
Fr  |  03. Nov 2017  |  19:30 Uhr  |  Theater Trier > Großes Haus
So  |  12. Nov 2017  |  16:00 Uhr  |  Theater Trier > Großes Haus
So  |  26. Nov 2017  |  18:00 Uhr  |  Theater Trier > Großes Haus
Di  |  05. Dez 2017  |  19:30 Uhr  |  Theater Trier > Großes Haus
Mi  |  20. Dez 2017  |  19:30 Uhr  |  Theater Trier > Großes Haus
Sa  |  30. Dez 2017  |  19:30 Uhr  |  Theater Trier > Großes Haus
So  |  21. Jan 2018  |  18:00 Uhr  |  Theater Trier > Großes Haus

Sitemap